Albert van Wyk ist am 1. August 2018 zum Vice President Contrinex Global Sales ernannt worden. In dieser Rolle leitet er den weltweiten Contrinex-Vertriebskanal mit Hauptsitz in der Schweiz und trägt die Gesamtverantwortung für Contrinex-Distributoren und den Direktvertrieb. Ihm berichten die Direktoren von Vertrieb und Key Account Management sowie der Leiter Digital Business Development.

Seit seinem Eintritt bei Contrinex als Produktmanager vor 8 Jahren verfolgt Albert van Wyk eine verkaufsorientierte Karriere. Er hat das Key Account Management aufgebaut und das globale Customer Relationship Management System der Gruppe gestartet. In jüngerer Zeit hat er die neue Vertriebstochter und Produktionsstätte von Contrinex in China gegründet und als erster Country Manager geleitet. Drei Jahre später übergibt er eine florierende Tochtergesellschaft mit motivierten Mitarbeitern und starken Umsätzen. Sein systematischer Marktansatz und die Fokussierung auf OEM-Geschäftsmöglichkeiten haben rasch Ergebnisse erzielt. Dieses Rezept überträgt er nun auf den globalen Vertriebskanal.