Das sind wir

Contrinex ist ein führender Hersteller von Sensoren für die Fabrikautomation. Das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Corminboeuf im Kanton Freiburg (CH), verfügt über ein einzigartiges, innovatives Produktspektrum, dessen Leistungsmerkmale diejenigen von Standard-Sensoren weit übertreffen.

Seit der Gründung 1972 durch Dipl. Ing. ETH Peter Heimlicher ist Contrinex von einem Einmannbetrieb zu einer multinationalen Unternehmensgruppe von weltweit über 500 Mitarbeitenden angewachsen. Mehr als 14 Tochtergesellschaften decken die Kernmärkte in Europa, Asien, Nord- und Südamerika ab.

Auf einen Blick
• Technologieführender Hersteller von induktiven und photoelektrischen Sensoren sowie von Sicherheits- und RFID-Systemen
• Weltmarktführer für Miniatursensorik, Sensoren mit grossen Schaltabständen und Geräte für besonders anspruchsvolle Umgebungsbedingungen (Ganzmetall-, hochdruckbeständige und hochtemperaturbeständige Sensoren)
• Weltweit in über 60 Ländern vertreten mit Hauptsitz in der Schweiz
• Ca. 6000 Produkte

Technologieführer für intelligente Sensoren und industrielle RFID-Systeme

Deshalb wählen Sie uns

Als Innovator für High-Tech-Sensorlösungen geht es uns grundsätzlich darum, dem Kunden erhebliche technische Vorteile anzubieten, die seinen Erfolg unterstützen werden. Die marktführenden Produkte von Contrinex werden nach den höchsten Schweizer Standards gefertigt, was für ihre exzellente Qualität und Zuverlässigkeit spricht. Unsere Kunden profitieren auch von einem weltweiten Netzwerk mit Tochtergesellschaften und qualifizierten Vertriebsmitarbeitern in über 60 Ländern. In unserem Hauptsitz arbeiten erfahrene Applikations- und Entwicklungsingenieure, die Ihnen bei der Lösung aller Sensorprobleme optimal helfen können.

CONTRINEX – SENSE MORE, DO MORE

• Induktive und photoelektrische Sensor-Baureihen mit integrierter IO-Link-Schnittstelle
• Vollintegrierte induktive und photoelektrische Miniatur-Sensoren
• Induktive Sensoren mit bis zu 4fachen Schaltabständen
• Mechanisch und chemisch widerstandsfähige induktive Ganzmetallsensoren
• Induktive Sensoren für Dauerdruck bis 500 bar (Spitzen 1000 bar)
• Induktive Sensoren und RFID-Transponder für Betriebstemperaturen bis 230 °C
• Induktive und photoelektrische Sensoren für die Lebensmittelindustrie (Ecolab-zertifiziert)
• Dichte induktive Sensoren für CIP-Reinigungs- oder Aussenbereiche (IP68 und IP69K)
• Ganzmetall-Sensoren für Meerwasseranwendungen (IP68 und IP69K)
• Induktive Sensoren für den Einsatz in Schweisszellen
• Photoelektrische Sensoren mit Hintergrundausblendung
• Farb- und Kontrastsensoren
• Photoelektrische Sensoren für die Erkennung transparenter Objekte
• Sensoren für die Abstandsmessung
• Lichtleiter-Lösungen
• Ganzmetall RFID-Systeme
• Sicherheitslichtgitter Typ 4 und Typ 2

Management board

252x252px_annette-liggenstorfer-heimlicher
Annette Heimlicher

Geschäftsführer

1977, MSc Economics, London School of Economics
Annette trat 2005 als Geschäftsentwicklungsmanager Industrial Safety bei Contrinex ein und wurde anschließend als Corporate Development Manager tätig, bevor sie im Jahr 2012 zum CEO ernannt wurde. Zuvor war sie als Associate Director beim World Economic Forum (2007 – 2008) tätig: ihre Karriere hatte sie schon als Marketing Associate bei Total begonnen (2001 – 2005). Annettes inoffizielle Vorbereitung für ihre aktuelle Rolle war das umfangreiche Mentoring für alle Aspekte des Unternehmens durch ihren Vater, Contrinex-Gründer Peter Heimlicher, ausgehend von ihren Teenagerjahren.

252x252px_klaus-boehmer
Klaus Böhmer

Chief Sales Officer und Chief Technology Officer

1966, Dipl Ing., Dipl.-Wirt.Ing. (FH)

Klaus trat im Jahr 2013 als Senior Executive Officer Sales und Product Management bei Contrinex ein. Im Jahr 2016 übernahm er die zusätzliche Rolle des Chief Technology Officer: Diese Position übernahm er von Contrinex Gründer Peter Heimlicher. Vor seinem Eintritt bei Contrinex arbeitete Klaus als International Sales Manager bei Wago, wo er während mehr als 9 Jahre tätig war. Seine Karriere begann er bei Leuze electronic, um innert 13 Jahre von einer Position als Entwicklungsingenieur über Produktmanager und anschließend bis zum International Sales Manager zu steigen.
.

252x252px_andrew-whitlow
Andrew Whitlow

Chief Financial Officer und Chief Operating Officer

1968, erfahrener Finanzen-Profi

Andrew trat im Jahr 2011 als Chief Financial Officer bei Contrinex ein. Im Jahr 2014 übernahm er die zusätzliche Rolle des Chief Operating Officer. Zuvor war Andrew Finanzdirektor EMEA Region für Bulova. Davor war er Steuer- und Konsolidierungsleiter für City Electrical Factors und Manager des Family Office. Zu seinen weiteren Positionen zählt auch Finanzdirektor für Bausch & Lomb Benelux Region.

Gründer

Peter Heimlicher
Peter Heimlicher

Gründer
Senior Consultant Forschung und Entwicklung

1945, Dipl.Ing ETH

Peter gründete Contrinex im Jahr 1972 und baute sie in eine globale High-Tech-Gruppe mit Marktführerschaft in induktiven und photoelektrischen Sensoren auf. Er sicherte den technologischen Vorsprung des Unternehmens durch laufende Innovationen der Sensorik, die durch Patente und Chipdesign geschützt waren. Gleichzeitig positionierte er Contrinex als Hauptakteur auf dem Markt für Premium-Sensoren. Ab Mitte der neunziger Jahre verfolgte Peter die weltweite Expansion durch die Gründung von Vertriebsniederlassungen in allen wichtigen Industriemärkten (derzeit 14 Vertriebsgesellschaften). Im Jahr 2016 trat er aus dem Vorstand zurück. Er arbeitet weiterhin für Contrinex als Senior Consultant in F & E.