business-units_photoelectric_276x210px

Photoelektrische Sensoren von Contrinex sind vielseitig und hoch flexibel und bieten hohe Reichweiten bei kontaktlosem Erfassen von leitenden und nicht-leitenden Materialien, unabhängig von deren Farbe oder Oberflächenbeschaffenheit. Die mit hoher Schaltfrequenz arbeitende Elektronik efasst kleine und schnell bewegliche Objekte auch vor einem kontrastarmen Hintergrund. Photoelektrische Sensoren senden einen Lichtstrahl – emittiert von einer Laser-Diode oder LED – auf ein entferntes Objekt. Verschiedene Arbeitsprinzipien registrieren entweder das vom Objekt reflektierte Licht (energetisch oder mit Hintergrundausblendung) oder die Unterbrechung des Strahls durch das Objekt (Reflex- oder Einweglichtschranke). Einweg-Lichtschranken verwenden einen separaten Empfänger, was höhere Reichweiten ermöglicht. Andere Varianten kombinieren Sender und Empfänger in einem Gehäuse. Das Weiterleiten des Lichtstrahls über ein Lichtleiterkabel an schwer zugängliche Orte verringert die Gefahr durch stromführende Teile am Erfassungspunkt, ideal also bei leicht entflammbaren Umgebungen.

Product Ranges

Photoelektrisch Miniature

Die Miniature-Sensorenreihevereint exzellente Positions- und Anwesenheitserkennung in den kleinsten auf dem Markt erhältlichen...
Weiter

Key Products

Miniature 1040/1050/0507

Die photoelektrischen Miniatursensoren von Contrinex vereinen exzellente Positions- und Anwesenheitserkennung in den kleinsten...
Weiter

Weitere Baureihen

Contrinex Sensoren sind in allen gängigen kubischen und zylindrischen Gehäuseabmessungen erhältlich. Kubische Typen...
Weiter