276x210px_photoelectric-sensors-with-background-suppression

Reflex-Lichttaster mit Hintergrundausblendung emmittieren einen fokussierten Lichtstrahl auf ein entferntes Objekt. Ein Teil des reflektierten Lichts strahlt zurück in den Sensor und fällt auf ein position-sensitive-device (PSD). Dieser Empfänger unterscheidet das vom Objekt reflektierte Licht vom reflektierten Licht der Hintergrundobjekte. Der Ausgang wird nur dann aktiviert, wenn ein Wert erreicht wird, welcher der vorher eingestellten Entfernung zum Objekt entspricht.