RFID-Lese-/Schreibköpfe mit IO-Link-Konnektivität vereinfachen die Prozesskontrolle

Ein Hersteller von automatisierten Fördersystemen nutzt die RFID-Technologie, um die Position von Artikeln zu überwachen und sie an die von ihm gewählten Ziele zu leiten. Als Artikel, der mit einem RFID-Tag ausgestattet ist, durch das Lager reist, überwachen IO-Link fähige Hochfrequenz-Schreib-/Leseköpfe (SLK) seine Position und lesen voreingestellte Daten, die im Tag gespeichert sind. Die lokale…

Optoelektronischer Miniatursensor erkennt den Füllstand während Sekundärverpackungsvorgänge

Bei der Sekundärverpackung von eingesackten Süßwaren werden die Beutel in überlappenden Schichten geordnet. Mehrachsige Pick-and-Place-Packroboter richten die Beutel aus und packen sie schichtenweise in vorgeformten Kartons ein. Die gefüllten Kartons werden zu Kartonverschließstationen gefördert. Vor dem Versiegeln wird pro Karton die Höhe der oberen Beutelschicht durch einen direkt über dem Förderer montierten, äußerst zuverlässigen Lichttaster…

Intelligente induktive Sensoren sorgen für optimierte Zykluszeiten in Pneumatikzylindersystemen, ohne die Komplexität oder die Kosten zu erhöhen

Konstrukteure von Industrieanlagen suchen ständig nach Möglichkeiten, die Zykluszeiten zu verkürzen, ohne die Sicherheit oder Leistung zu beeinträchtigen. Dazu benötigen sie eine Überwachungsfunktion für Pneumatikzylinder, die Abweichungen vom optimalen Verzögerungsprofil erkennt, ohne die Komplexität oder die Kosten zu erhöhen. Robuste Multimode-Smart-Sensoren von Contrinex, die in jeden Zylinder integriert sind, erkennen ungünstige Trends im Verzögerungsprofil und…

Kompakte fotoelektrische Dual-Mode-Sensoren sparen Platz und senken Kosten in berührungslosen Handdesinfektionsgeräten

Der automatisierte, berührungslose Betrieb ist für die Händedesinfektion zur Regel geworden und Hersteller von Spendern benötigen robuste, erschwingliche Sensoren, um die Anwesenheit der Hände einer Person zu erkennen. Die Abgabe von Seife und Wasser erfordert traditionell zwei verschiedene Sensoren für eine genaue Abgabe, aber moderne Systeme verwenden identische Sensoren für beide Anwendungen, wodurch der Ersatzteilbestand…

Schweißspritzerbeständige Weld-Immune Sensoren bieten außergewöhnliche Zuverlässigkeit und verlängerte Lebensdauer an Schweißlinien für Fahrzeug-Chassis

Das automatisierte Schweißen von Chassis im Automobilbereich erfordert den synchronisierten und sicheren Betriebmehrerer Roboter und mit minimalem menschlichen Eingriff. Eine falsch ausgerichtete Baugruppe führt zu Schäden am Werkstück und möglicherweise an einem oder mehreren Robotern. Aber Positionssensoren leiden typischerweise unter der Ansammlung von Schweißspritzern, was zu einer schnellen Verschlechterung des Sensors führt. Contrinex‘ induktive Weld-Immune…

Smarte Multi-Mode-Sensoren bieten eine kostengünstige zustandsbasierte Überwachung in Anlagen mit rotierenden Teilen

Bei der Implementierung einer zustandsbasierten Überwachung in Geräten mit prozesskritischen rotierenden Elementen benötigen Wartungsingenieure große Mengen an Prozessdaten. Contrinex‘ smarte Sensoren überwachen mehrere Parameter in Echtzeit, einschließlich unerwarteter Vibrationen, erhöhter Lagertemperatur oder unregelmäßiger radialer Auslenkungen einer Welle. Diese äußerst vielseitigen Sensoren erfüllen die Anforderungen der Konstrukteure nach einer flexiblen, kosteneffektiven Lösung, die die Datenverfügbarkeit maximiert,…

Smarte induktive Sensoren helfen Recyclingunternehmen, von einer schnellen und genauen Sortierung von Mischmetallabfällen zu profitieren

Die globale Recyclingindustrie ist ständig bemüht, die Kosten für das Sortieren und Trennen von Metallabfällen zu senken. Mit der Einführung von Induktionssortiersystemen benötigen Entwickler Sensoren, die genau und mit hoher Geschwindigkeit arbeiten, um sich schnell bewegende Ströme von Eisen- und Nichteisenmaterial in einem einzigen Durchgang zu identifizieren und zu trennen. Robuste induktive Smart-Sensoren von Contrinex,…

RFID-Lese-/Schreibköpfe mit IO-Link-Konnektivität vereinfachen die Prozesskontrolle

Ein Hersteller von automatisierten Fördersystemen nutzt die RFID-Technologie, um die Position von Artikeln zu überwachen und sie an die von ihm gewählten Ziele zu leiten. Als Artikel, der mit einem RFID-Tag ausgestattet ist, durch das Lager reist, überwachen IO-Link fähige Hochfrequenz-Schreib-/Leseköpfe (SLK) seine Position und lesen voreingestellte Daten, die im Tag gespeichert sind. Die lokale…

Die RFID-Technologie mit IO-Link-Konnektivität eliminiert Schlauchkupplungsfehler in pneumatischen Transportsystemen

Die Konstrukteure von Schüttgut- und pneumatischen Transportsystemen nutzen die RFID-Technologie, um Verbindungsfehler an manuellen Schlauchbahnhöfe für fluidisierbare Materialien zu vermeiden. Schlauchbahnhöfe mit IO-Link-fähigen Schreib-/Leseköpfen (SLK), die an jedem Ausgangsrohr montiert sind, verwenden manuelle Schnellkupplungsschläuche, um Materialien an mehrere Maschinen zu fördern. RFID-Tags, die in jede Schlauchkupplung und Blindkappe integriert sind, identifizieren die Gegenstücke eindeutig und…

C23 mit UV-LED

Sensoren mit patentierter UV-Technologie für transparente Objekte sorgen für eine zuverlässige Erkennung und genaue Zählung von durchsichtigen Blister-Trays Bei der automatisierten Verpackung von schnell bewegten Produkten unter kontrollierten Bedingungen produzieren Thermoformanlagen transparente Kunststoff-Blister-Trays aus Endlosrollenmaterial. Eine kleine Reflex-Lichtschranke mit patentierter UV-Technologie für transparente Objekte erkennt das Vorhandensein jedes einzelnen Satzes von Trays nach dem Formen,…