Beim Reflexionstaster werden die Ultraschall-Impulse durch das Objekt selbstreflektiert. Tritt das Objekt in den voreingestellten Erfassungsbereich ein, bewirkt das von ihm reflektierte Echo einen Wechsel des Signals am Schaltausgang. Um Fehlschaltungen zu vermeiden, bietet die Ultraschall-Reflexionstaster-Familie von Contrinex ausgezeichnete Hintergrundausblendung in den Reihen MINIATURE (M12) und SMALL (M18). Letztere beinhaltet normale oder kurze Gehäuselängen sowie Versionen mit um 90° abgewinkeltem Schallaustritt und Teach-in-Modelle. Reichweiten sind von 30 bis 700 mm.